AGB

E-Mail: info@universitea.de

Gerne bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit an, sich dieses als PDF-Dokument herunterzuladen.

1. Allgemeines - Geltungsbereich

1.1 Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zu unseren Kunden, soweit keine abweichende Vereinbarung besteht.

1.2 Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Geschäftsbedingungen unserer Kunden sind für uns nicht verbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprochen haben.

1.3 Verbraucher i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Kunde i. S. d. Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

2. Angebot, Vertragsschluss

2.1 Nicht befristete Angebote erfolgen durch uns in allen Teilen freibleibend und unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart. Technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe und/oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

2.2 Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen nach Eingang bei uns anzunehmen. Die Annahme kann entweder in Textform oder durch Auslieferung der Ware an den Kunden erklärt werden. Mündliche sowie telefonische Vereinbarungen, die nicht mit einem unserer Geschäftsführer oder Prokuristen getroffen werden, sind für uns nur verbindlich, wenn sie in Textform bestätigt werden. Die Vollmachten unserer Mitarbeiter sind insoweit beschränkt.

2.3 Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich informiert. Die Gegenleistung wird unverzüglich zurückerstattet.

2.4 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig bestellen" gibt der Verbraucher eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können diese Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Werktagen annehmen.

2.5 Ist der Kunde Verbraucher und macht er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

3. Preise

3.1 Unsere Preise verstehen sich inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer. Für die Bestellung gelten ausschließlich die zum Zeitpunkt der Auftragserteilung auf der Website www.universitea.de angegebenen Preise.

3.2 Der Mindestbestellwert beträgt € 10,00.

3.3 Für den Versand innerhalb Deutschlands (Festland) erheben wir eine Versandkostenpauschale. Diese beträgt bei einem Bestellwert bis € 50,00 € 5,00 inkl. MwSt. Ab einem Bestellwert von € 50,00 liefern wir innerhalb Deutschlands (Festland) versandkostenfrei. Bei Lieferungen auf Inseln bitten wir um eine vorherige, telefonische oder Anfrage oder eine Anfrage in Textform.

3.4 Für den Versand ins EU-Ausland erheben wir eine Versandkostenpauschale von € 16,00. Weiterhin muss die Zahlung per Vorkasse, PayPal oder Kreditkarte erfolgen.

3.5 Die Versandkosten werden vor Beauftragung im Warenkorb angezeigt. Außer dem Produktpreis und den zutreffenden Versandkosten fallen keine weiteren Kosten für den Besteller an. Die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung sind für uns verbindlich. Etwaige Zollkosten und Kosten des internationalen Zahlungsverkehrs gehen zu Lasten des Kunden und können im Nachhinein anfallen. Wird die Ware nicht abgenommen, obwohl kein Widerrufs- oder Gewährleistungsfall vorliegt, ist Universitea of Tea GmbH berechtigt, eine Kostenpauschale bis zu einer Höhe von 10% des Kaufpreises, mindestens aber EUR 10,- zu verlangen. Sollten im Falle von Sonderaktionen Zugaben oder Prämien erfolgen, so können diese unabhängig etwaiger Rücksendungen behalten werden.

4. Lieferfristen

4.1 Die Ware ist sofort versandfertig. Lieferzeit 1 bis 3 Werktage.

4.2 Kann ein Auftrag aufgrund fehlender Artikel nicht zur Auslieferung kommen, so wird der Kunde informiert und ihm ggf. ein vergleichbarer Ersatzartikel angeboten. Es besteht auf Seiten des Bestellers dann kein Anspruch auf Belieferung oder Nachlieferung.

5. Höhere Gewalt

5.1 Fälle höherer Gewalt, insbesondere Streik, Aussperrung, Krieg, unvorhersehbarer Rohstoff- oder Energiemangel, nicht von uns zu vertretende Betriebs- und Verkehrsstörungen sowie behindernde hoheitliche Verfügungen suspendieren die Vertragsverpflichtungen der Parteien für die Dauer der Störung und im Umfang ihrer Wirkung, auch soweit sie die Durchführung des betroffenen Geschäfts auf absehbare Zeit unwirtschaftlich machen. Dies gilt auch, wenn einer der o.g. Fälle höherer Gewalt bei unseren Lieferanten eintritt und eine andere Liefermöglichkeit nicht bzw. nur unter unzumutbaren Bedingungen besteht.

5.2 überschreiten die sich daraus ergebenden Verzögerungen den Zeitraum von sechs Wochen, so sind beide Vertragspartner berechtigt, hinsichtlich des betroffenen Leistungsumfanges vom Vertrag zurückzutreten.

5.3 Schadensersatzansprüche des Kunden sind in den Fällen höherer Gewalt ausgeschlossen.

6. Versand, Gefahrübergang

6.1 Ist der Käufer Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Sache an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Käufer über.

6.2 Ist der Käufer Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versendungskauf erst mit der übergabe der Sache auf den Käufer über.

6.3 Der übergabe steht es gleich, wenn der Käufer im Verzug der Annahme ist.

6.4 Offensichtliche Transportschäden und unvollständige Lieferungen hat der Kunde unverzüglich gegenüber dem Transportunternehmen in Textform anzuzeigen.

7. Widerrufsrecht, Frist, Ausübung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Universitea of Tea GmbH, Kabelkamp 11, D-30179 Hannover, Telefon: 0511 - 7010414, Telefax: 0511 - 2157893, E-Mail: info@universitea.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

7.1 Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

8. Gewährleistung

8.1 Der Kunde hat die gelieferte Ware bei Eingang unverzüglich auf Mängel, Falschlieferungen und Mengenabweichungen zu untersuchen. Mängelrügen sind unverzüglich nach Entdeckung des Mangels in Textform zu erheben. § 377 HGB (Untersuchungs- und Rügepflicht bei beiderseitigen Handelsgeschäften) bleibt unberührt.

8.2 Für Unternehmer beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Für Verbraucher beträgt die Gewährleistungsfrist zwei Jahre ab Ablieferung der Ware.

8.3 Bei Gewährleistungsansprüchen werden wir nach unserer Wahl zunächst Fehlmengen nachliefern, Ersatz liefern oder nachbessern. Ist Nachbesserung oder Ersatz nicht möglich oder endgültig fehlgeschlagen oder wird sie unzumutbar verzögert, so kann der Besteller Minderung des Preises verlangen. Der Besteller kann die Rückgängigmachung des Vertrages verlangen, wenn zwischen den Vertragsparteien eine Einigung über die Minderung nicht zustande kommt.

8.4 Produktfotos sind Musterfotos. Der Artikel kann in der Farbgebung und Dekoration im Original abweichen. Dekorationsartikel sind nicht Bestandteil der Bestellung.

9. Haftung

9.1 Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen.

9.2 Für einfache Fahrlässigkeit haften wir nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht und bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

10. Zahlungsbedingungen

10.1 Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

10.2 Kreditkarte

Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

10.3 PayPal

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt.

10.4 Giropay

Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite Ihrer Bank weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Giropay bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an Giropay freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach durchgeführt und Ihr Konto belastet.

10.5 Paydirekt

Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters paydirekt weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über paydirekt bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an paydirekt freigeschaltetes Online-Banking-Konto verfügen, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
Unmittelbar nach der Bestellung fordern wir paydirekt zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch paydirekt automatisch durchgeführt.

10.6 Gesondert vereinbarter Rabattabzug kann nur gewährt werden, wenn alle älteren fälligen Rechnungen beglichen sind und der Kunde den offenen Rechnungsbetrag vollständig ausgleicht.

10.7 Die Lieferungen innerhalb der EU werden von uns nur gegen Vorkasse durchgeführt.

10.8 Zahlungen des Kunden werden immer auf die älteste offene Rechnung angerechnet.

10.9 Der Verbraucher hat während des Verzugs die Geldschuld in Höhe von 5 Prozentpunkten, der Unternehmer in Höhe von 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Die Geltendmachung eines darüber hinausgehenden oder weiteren Schadens bleibt vorbehalten.

10.10 Bei von uns nicht zu vertretenden Retouren von Lastschriften werden die dadurch entstehenden Kosten dem Kunden belastet.

10.10 Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder durch uns anerkannt wurden. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

11. Eigentumsvorbehalt

11.1 Bei Verträgen mit Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Bei Verträgen mit Unternehmern behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor.

11.2 Der Kunde ist verpflichtet, die Ware pfleglich zu behandeln.

11.3 Der Kunde ist verpflichtet, uns einen Zugriff Dritter auf die Ware, etwa im Falle einer Pfändung, sowie etwaige Beschädigungen oder die Vernichtung der Ware unverzüglich mitzuteilen. Einen Besitzwechsel der Ware sowie den eigenen Wohnsitzwechsel hat uns der Kunde unverzüglich anzuzeigen.

11.4 Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden - insbesondere bei Zahlungsverzug - können wir unbeschadet unserer sonstigen Rechte vom Vertrag zurücktreten und Herausgabe der Vorbehaltsware verlangen.

11.5 Der Unternehmer ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterzuveräußern. Er tritt uns bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen. Wir nehmen die Abtretung an. Nach der Abtretung ist der Unternehmer zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Wir behalten uns vor, die Forderung selbst einzuziehen, sobald der Unternehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt und in Zahlungsverzug gerät.

11.6 Der Kunde ist berechtigt, Freigabe der Sicherheiten zu verlangen, soweit ihr realisierbarer Wert den Wert der zu sichernden Forderung um 20% übersteigt.

12. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht

12.1 Erfüllungsort für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Rechte und Pflichten ist Hannover.

12.2 Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz in Hannover. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

12.3 Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

13. Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen: Trusted Shops Qualitätskriterien http://www.trustedshops.com/tsdocument/TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf

14. Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/ . Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

15. Datenschutzerklärung

15.1 Datenschutz

Die Universitea of Tea Teehaus und Teeversand GmbH (im Folgenden „Universitea of Tea“ genannt) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

15.2 Anonyme Datenerhebung

Sie können die Webseiten von Universitea of Tea grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität besuchen. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen sowie die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

15.3 Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf Ihrer Festplatte abgelegt werden können. Diese Textdateien werden von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren WebBrowser (z.B. Internet Explorer, Netscape Navigator) eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Auch wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies, zum Beispiel zur Erfassung der Häufigkeit des Aufrufs unserer Webseiten oder im Rahmen der Warenkorbanzeige, in der Sie ablesen können, wie viele Artikel sich gerade in Ihrem Warenkorb befinden. Zu diesen Zwecken verwenden wir nur so genannte „Session-Cookies“, die nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht werden. Personenbezogene Daten sind in unseren Cookies nicht enthalten. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Darüber hinaus können Sie Cookies auch jederzeit auf Ihrem System (z.B. im Windows Explorer) löschen. Bitte benutzen Sie hierfür die Hilfefunktion in der Menüleiste Ihres WebBrowsers bzw. Betriebssystems.

15.4 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Abwicklung Ihrer Bestellungen, mitteilen. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden in erster Linie zur Vertragsabwicklung und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Dabei legen wir Wert darauf, dass lediglich die Daten erhoben werden, die unbedingt notwendig sind. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung und Verarbeitung Ihrer Angaben unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung zum Zwecke der Werbung und Marktforschung – z. B. um Sie über unsere Produkte, Dienstleistungen und Aktionen, die für Sie von Interesse sein könnten, zu informieren – sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung elektronischer Dienste. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden unter keinen Umständen und zu keinem Zeitpunkt Dritten zugänglich gemacht, veröffentlicht, verkauft, vermietet oder gar manipuliert. Die von uns während des Bestellvorganges erhobenen Daten wie Anschrift, Bankverbindung, etc. dienen ausschließlich innerbetrieblichen Zwecken.

15.5

Die Verarbeitung der von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten findet ausschließlich in Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes statt. Alle Seiten des Shops sind frei von Spyware und Viren.

15.6 Weitergabe personenbezogener Daten

Wenn wir personenbezogene Daten weitergeben, so tun wir dies ausschließlich an Dienstleistungs- und Partnerunternehmen, die uns bei der Bestellabwicklung und bei der Versorgung der Kunden mit Informationen unterstützen. Diese Unternehmen dürfen Ihre personenbezogenen Daten lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgaben in unserem Auftrag nutzen und sind verpflichtet, die einschlägigen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

15.7

Mitunter können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre Daten offen zu legen. Im übrigen findet jedoch keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte statt.

15.8 Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, der o. g. Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung durch eine kurze Mitteilung an untenstehende Adresse zu widersprechen. Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Zur Geltendmachung der vorstehenden Rechte wenden Sie sich bitte an die untenstehende Adresse.

15.9 Widerruf der Einwilligung

Die nachstehende Einwilligung haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

15.10 Erlaubnis zur E-Mail-Werbung/Newsletter

Bei Anmeldung zum News-letter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Ich möchte regelmäßig interessante Angebote per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner EMail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletters anklicke.

15.11 Externe Links

Gegebenenfalls enthält unser Online-Angebot Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Universitea of Tea hat keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung der Seiten externer Anbieter. Diese Datenschutzerklärung findet dort insoweit keine Anwendung.

15.12 Änderung dieser Datenschutzerklärung

Aus gesetzlichen und/oder organisatorischen Gründen werden von Zeit zu Zeit Änderungen bzw. Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich sein. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung. Bei Fragen, Kommentaren, Anregungen sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Datenschutzerklärung und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an unten stehende Adresse wenden.

Hannover, November 2016

Universitea of Tea Teehaus und Teeversand GmbH
Kabelkamp 11
D-30179 Hannover
Geschäftsführerin: Sevtap Lorbach
Umsatzsteuer: DE 811525879
Handelsregister: Amtsgericht Hannover HRB 58618
Telefon: +49-511-701 04 14
Telefax: +49-511-215 78 93
E-Mail: info@universitea.de
Internet: www.uni-onlineshop.de

AGB Download

Allgemeine Geschäftsbedingungen

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.